Montag, 7. Januar 2013

Wüstentour







YouTube Video

Moin aus der Wüste,



Maggie ist heute früh von der afrikanischen Morgensonne wachgeküsst worden, auch Thorsten und ich haben dies genossen.
Nach unserer Ankunft gestern wurde es recht früh dunkel und wir konnten den afrikanischen Sternenhimmel genießen. Mit einem Cocktail aus frisch gepresstem Orangen und einigen anderen Sachen (grins) saßen wir auf dem Dach von Maggie.
Jeder der dies schon einmal erleben durfte weiß wovon ich spreche. Stockdunkle Nacht aber ein Himmel erleuchtet von unzähligen Sternen und die Stille der Wüste. Wahnsinn!
Das war's dann auch erstmal mit der Stille, der nächste Tag hat uns so richtig durchgeschüttelt, 85 km übelste Piste. Nach über 10 Stunden suchen wir uns einen Platz in den Dünen. Kofferverschraubung locker, Schrank aus den angeln gerissen, Diesel im Innenraum usw.
Aber alles was mit Bordmitteln zu beheben ist, ist kein Problem.
Zum ersten mal kommt die Solardusche zum einsatz.

Position:N9,Mhamid,Marokko

Kommentare:

  1. Mal wieder ein super Bericht und ein tolles Video!
    Ich kann euch richtig nachfühlen, nirgends sieht man die Sterne besser als in der Wüste! Ich wünsch euch weiterhin eine gute Fahrt und nehmt genug Wasser mit ;)

    AntwortenLöschen
  2. Moin,

    na Wasser haben wir genug, nur unser Bier ist alle. Und das gibt's nicht an jeder Ecke.

    Twissel

    AntwortenLöschen
  3. Frank und Nicole8. Januar 2013 um 17:08

    Hallo ihr Beiden!!!
    Wir freuen uns für Euch. Wünschen euch noch viel viel Spass, und kommt gesund wieder. Gruß vom Papiergarten 25 auch an Maggi!!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    das ist ja toll, vielen dank für den Kommentar. Gruß zurück in den Papiergarten

    Christian und Thorsten

    AntwortenLöschen
  5. soooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo tolle bilder.....dia-abend im tor ist doch wohl garantiert??????lg

    AntwortenLöschen